Pfarre Wiesmath

Willkommen bei der Pfarre Wiesmath

Die Pfarre Wiesmath zählt rund 1500 Katholiken. Seit 2006 darf ich hier in der buckligen Welt meinen priesterlichen Dienst verrichten. Das Pfarrleben orientiert sich an den pastoralen Leitlinien der Erzdiözese Wien, zu der unsere Pfarre gehört.

Ein wesentlicher Grundsatz lautet:
Der Weg der Kirche ist der Weg mit den Menschen
So soll auch unser Angebot Menschen zusammenführen. Darüber hinaus wollen wir als Glaubensgemeinschaft daran erinnern, dass zum menschlichen Miteinander immer auch die Offenheit für die Begegnung mit Gott dazugehört.

Gern würden wir Sie in unserer Kirche oder bei den diversen Veranstaltungen begrüßen.

Pfarrmoderator
Raimund Beisteiner


Wer unter dem Schutz des Höchsten wohnt,
der kann bei ihm, dem Allmächtigen, Ruhe finden

Unter Gottes Schutz, Psalm 91

Goldenes Priesterjubiläum Pfr.GR Heissenberger

Goldenes Priesterjubiläum Pfr.GR Heissenberger - Foto"Am Annatag feierte Pfarrer GR Karl Heißenberger mit seiner ehemaligen Pfarrgemeinde (1991-2006) sein Goldenes Priesterjubiläum in der Annakirche und anschließend im Mostschank Sanz."

Pfarrblatt Juni 2016

Pfarrblatt Juni 2016 - FotoPfarrblatt Juni 2016

Datei downloaden: pfarrblatt_juni_2016__färbig.pdf (1,45 MB)

Grillnachmittag

Grillnachmittag - Foto"Grillnachmittag als kleines Dankeschön der Pfarre für die eifrige Mitarbeit und Unterstützung in den letzten Jahren. Mesner, Vorbeter, Kommunionspender, Ministranten, Putztrupp der Pfarrkirche und ALLE, die die Pfarre in irgend einer Form unterstützen, waren zu diesem gemütlichen Nachmittag bei herrlichem Wetter in den Garten des Pfarrhofes eingeladen.
Am 19.11.2016 soll den Organisten, dem Kirchenchor und allen musikalischen
Gruppen unserer Pfarre bei der Cäcilienfeier gedankt werden."

Familienmesse

Familienmesse - FotoFamilienmesse am Sonntag

Wehrkirchenprojekt

Wehrkirchenprojekt - FotoStart des Wehrkirchenprojektes des Seelsorgeraumes Bucklige Welt Süd am 12.06.2016 in Wiesmath

Mehr als 50 Personen folgten der Einladung von Dechant Piplics nach Wiesmath zum Start des Wehrkirchenprojektes des Seelsorgeraumes Bucklige Welt Süd. Nach der Begrüßung durch den Dechant, hielt Pf. Raimund Beisteiner eine kurze Andacht. Der folgten Grußworte des Bgms. Erich Rasner, anschließend gab Roman Lechner eine kurze allgemeine Einführung zu den Wehrkirchen, ehe Lutz Krahl die Veranstaltung mit der Führung durch die neurenovierte Pfarrkirche Peter und Paul abschloss. Mit einer kleinen Agape im Pfarrheim klang die 1. Dekanatszusammenkunft aus.“


Ältere Meldungen finden Sie im Newsarchiv.